Eierläset fand bei Bilderbuchwetter und Volksfeststimmung statt

Es gibt wenige Anlässe, die eine derart lange -Tradition aufweisen und gleichzeitig sowohl Brauchtum wie Kulturgut sind. Seit Jahrzehnten ist der Weisse Sonntag auch Synonym für das -Eierläset, das seit -jeher vom TV Bottmingen -organisiert und geprägt wird.

Wegen den bekannten Umständen (Baustelle an der Therwilerstrasse) musste heuer das Eierlesen vom Ortskern «hinauf» ins Areal des Talholzschulhauses verlegt werden. Ein wolkenloser, blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und Temperaturen um 17 Grad waren die Kulisse eines Anlasses, der wie immer zu einem Volksfest wurde.

Im Wissen, dass wir einen ganzen BiBo mit Impressionen füllen könnten, lassen wir hier einige Bilder sprechen. Und freuen uns schon jetzt auf das 125-jährige Vereinsjubiläum des TV Bottmingen, das im nächsten Jahr mit einem grossen Drei-Tages-Dorffest gefeiert wird. Wir werden in einer der kommenden Ausgaben auf diesen Anlass zu sprechen kommen.

Kontakt | Impressum | BiBo abonnieren