Seit 35 Jahren dreht sich das bunte Windreedli

Bedarf es eines Beweises, dass die Institution «Kirche» unabhängig von Alter, Herkunft und sozialem Status steht, so liefert das Windreedlifest der Pfarrei St. Peter und Paul Oberwil alljährlich diesen Nachweis.

Auch wenn das Wetter durchzogen war und es – gerade am Samstag – wiederholt regnete, so war dem diesjährigen Windreedlifest erneut ein grosser Publikumszuspruch sicher. Denn dieser dreitägige Anlass ist, wie es BiBo in seiner Vorschau erwähnte, viel mehr als «nur» ein Pfarreifest.

Das Angebot an Aktivitäten und Attraktionen ist derart breit, dass man salopp von einem bunten «Jahrmarkttreiben» schreiben darf. Und «indoors», im Pfarreiheim, sah man, wie viele Menschen ökumenisch tätig sind. Und es gibt selten ein Dreitagesfest, an dem so viele Kinder und Jugendliche aktiv involviert sind.

BiBo vernahm, dass Pfarrer Markus Degen, der seit 49 Jahren in Peru tätig ist, im Dezember in seinem Oberwil seinen 80. Geburtstag feiern wird. Wir freuen uns schon jetzt auf Padre Marcos. Und lassen Impressionen vom sonnigen Sonntag sprechen, die aufzeigen sollen, dass Kirche den Alltag der Menschen begleitet und bereichert.

Georges Küng

Impressionen

Kontakt | Impressum | BiBo abonnieren