Neue Schauspieler gesucht

Das 99er-Dorf verfügt über eine vielfältige Kultur-Szene und hat eine lange Theater-Tradition. Ende August lädt das Freie Theater Therwil (FTT) zu Castings ein, denn die Theatergruppe braucht neue (Laien-)Schauspielerinnen und -Schauspieler.

Bereits in der letzten Ausgabe hat BiBo auf dieses Casting, das in der Woche vom 27. bis 31. August stattfinden wird, aufmerksam gemacht. Für die heutige Nummer haben wir ein Gespräch mit Regisseurin Dalit Bloch geführt.

BiBo: In der nächsten Woche lädt das Freie Theater Therwil zu Castings ein. Weshalb?

Dalit Bloch: Wir müssen in die Zukunft blicken und unser Ensemble verjüngen, damit es eine vom Alter her gut durchmischte Gruppe ist.

Muss man gewisse Vorgaben mitbringen oder gar über Schauspielerfahrungen verfügen, um an diesem Casting teilnehmen zu können?

Nein! In erster Linie sind alle eingeladen zu kommen, die Lust haben Theater zu spielen. Interessierte können auf unserer Webseite – www.freiestheater-therwil.ch – unter «Archiv» sehen, dass wir sehr vielfältiges Theater produzieren.

Wie gross ist denn der Zeitaufwand, welche die Laien-Schauspieler des FTT betreiben?

Je nach Rolle ist der Aufwand grösser oder kleiner. Die Proben sind an zwei Abenden pro Woche angesetzt und an drei oder vier Wochenenden. Man erfährt immer die Woche vorher, ob man in der nächsten Woche proben muss. Dies über fast sechs Monate. Vor der Première im August 2019 wird es für alle sehr intensiv. Da wird während 10 Tage fast jeden Abend geprobt.

Wissen Sie schon, welches Werk sie im nächsten Jahr aufführen werden? Falls ja, können Sie es uns schon verraten?

Es sei nur soviel verraten: Raus aus der Mehrzweckhalle und rein ins Dorf! Und die Liebe wird dabei sein.

Wir sind sicher, dass dieser Aufruf nicht unerhört bleibt. Und Dutzende von Damen und Herren, im Alter von 20 bis 40 Jahren, am Casting teilnehmen werden. Es sei explizit erwähnt, dass nicht nur Therwilerinnen und Therwiler aufgefordert sind, die Bretter der Welt zu entdecken, sondern jedermann/frau aus dem ganzen «BiBo-Land», aber auch Stadtgebiet und Agglomeration, zum Casting kommen darf.

Georges Küng

Kontakt | Impressum | BiBo abonnieren